News Rad

Bericht Bike2gether17 - Feld a. See...

Auch heuer waren wieder einige im Süden Österreichs beim gemeinsamen Bike Ausflug der Bike Union dabei.

Bike2gehter17 01
Die Anreise war problemlos. Am Nachmittag sind wir alle gemeinsam zur sonnigen Rieserhütte hinauf geradelt. Nach einer ausgiebigen Kräftigung sind wir anschließend zum Kolm Nock gefahren. Von dort hatten wir einen tausend tiefen Meter langen Trail Abfahrt. Am nächsten Tag teilten wir uns in zwei Gruppen. Gemeinsam mit unserem Guide Miro radelten wir auf die Millstätter Alpe. Am letzten Stück zum Granattor erwischte uns ein Regenguss. Der Regen hörte aber schnell wieder auf und wir hatten einen wunderschönen Trail zu einer Hütte mit schönem Ausblick über den Millstätter See. Bei der Hütte angekommen war es wieder wunderschön und wir konnten in der Sonne Mittagessen. Bei der anschließenden Abfahrt waren ebenfalls schöne Trail Passagen enthalten und wir radelten auf dem Radweg zurück nach Feld am See. Am dritten Tag fuhren wir Richtung Mirnock. Martin hatte sich ein E-Bike ausgeborgt und fuhr ebenfalls mit unserer Gruppe. Oben angekommen gab es wieder eine schöne Fahrt über die mit Gras bewachsenen Hügel zum Schwarzsee. Während wir uns bei der schwarze Hütte stärkten kam auch Hannes mit seiner Gruppe an. Bei der anschließenden Abfahrt über einen Wanderweg wurden wir an einer schwierigen Stelle vom Skirennfahrer Matthias Mayer angefeuert. Auch die Gruppe mit Hannes bewältigte diese Abfahrt problemlos. Am letzten Tag fuhren wir wieder gemeinsam zur Wegerer Alm. Ein paar verlängerten die Tour fast bis zur Kaiserburg. Bei der Abfahrt teilten wir uns und so wurde der Bachweg und der alte Bergweg befahren. Unten angekommen gönnten wir uns noch eine angenehme Erfrischung mit einem Sprung in den Brennsee. Die Heimfahrt war zum Glück wieder problemlos und ohne Staus. Die Unterkunft war perfekt ein geräumiger Radkeller mit Werkzeug. Das Essen am Abend und das Frühstück waren genial super. Auch die Zimmer waren in einem super Zustand und das Personal sehr freundlich. Bis auf den kurzen Regen am zweiten Tag hatten wir immer Sonnenschein und sehr angenehme Temperaturen und somit ein perfektes Bike Wochenende.

IMG 4635IMG 4635IMG 4635IMG 4635

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.