News Rad

RadsportStoneman Taurista

Mission Stoneman geschafft!!!

Ein besonderes Erlebnis, das die Bike Herzen höher schlagen lässt, stand am 24./25.8. rund um Flachau auf dem Programm. 125 km, 4.500 hm traumhaftes Bergpanorama und herausfordernde Trails, so beschreibt sich der Stoneman Taurista.
 Stoenman07Stoneman01Stoneman02Stoneman03Stoneman04Stoneman05Stoneman06Stoneman09Stoneman10Stoneman11
2 Gruppen nahmen die Herausforderung an. Das Silber Team mit Ingrid und Jakob Mayrhofer bezwangen die tolle, wie auch sehr fordernde Tour in zwei Tagesetappen. Am Samstag 7 Uhr morgens startete eine 8 Kopf starke Gruppe – Werner Aichberger, Herbert Pfarrhofer, Sigi Pfarrhofer, Thomas Mayrhofer, Fred Reichör, Josef Schicho, Thomas Traxler, Andi Waldhör – zur Mission Stoneman Gold: alles an einem Tag.
 
Begleitet von Sonnenschein verlief die erste Streckenhälfte wie geplant: schöne, lange Anstiege, super Trails, keine Defekte, keine fatalen Stürze...feinstes Biken.
 
Am höchsten, kältesten Punkt in Obertauern überraschte uns nach bereits 85 abgespulten km und 3.800 hm eine intensive Regendusche, was die
Kammüberschreitung zu einem ungemütlichen Highlight machte. Kaum wieder Richtung Tal, hin zum letzten Anstieg, war aber die Sonne wieder dabei. Nach gut 11,5 h war Mission Gold geschafft. Auf der letzten Alm trafen wir dann auf Jakob und Ingrid, die Silber erfolgreich beendetet hatten. Ein gelungenes, gemeinsames, sonniges Finale auf der Alm....
Alles in allem ein super Biker Erlebnis in den Salzburger Bergen.
Gratulation an alle Bezwinger des Stoneman Taurista 2019