News Tischtennis

TischtennisRückblick Weihnachtsturnier

Unser heuer erstmals ausgetragenes Weihnachtsturnier ist geschlagen. Dazu gibt es nur Superlativen zu berichten.

Eine tolle Organisation unter der Federführung von Mario Schürz mit seinen Helfern, eine Teilnehmerliste die Hochspannung versprach und ein Publikum das Tischtennis vom Feinsten geboten bekam.

In vier verschiedenen Wertungen gab es schöne Pokale und Preise zu gewinnen.

Der unangefochtene Ringerlgott wurde mit Harald Hinterleitner ein erfahrener Meisterschaftsspieler der sich gegen Alexander Duffek durchsetzen konnte. Dieser Bewerb wurde mit großem Ehrgeiz, jedoch auch viel Spaß, ausgetragen.

Der Doppelbewerb bestand ausschließlich aus Paarungen die sich aus Hobbyspielern und Meisterschaftsspielern zusammensetzten.

Den 3. Platz belegte unser Sektionsleiter Thomas Scheuchenstuhl mit Partner Philipp Peter. Zweite wurden Matthias Duffek mit Lukas Koller in einem packenden Finale gegen die  Paarung Markus Schimpl und Patrick Baumgartner.

Die Siegerliste des B-Bewerbes liest sich wie die Aufstellung eines Landesligaclubs im Fußball. Um Platz 3 ritterten sich Patrick Baumgartner und Peter Brandstetter. Als Sieger ging der Oldie von der Platte. Die absolute Nummer eins in der B-Wertung war jedoch Lukas Koller der sich im Finale gegen Simon Ratz durchsetzen konnte. Insiderberichten zufolge gibt es bereits Transfergespräche mit Luki zu den Tischtennisspielern.

Im A-Bewerb gab es einen Favoritensieg. Einem topmotivierten Stefan Haunschmid konnte die Bronzemedaille umgehängt werden. Im Finale standen sich die Nummer 2 Harald Hinterleitner und die Nummer 1 Markus Schimpl der Sektion Tischtennis TopRein Altenberg gegenüber. In einem an Spannung nicht zu überbietendem Match konnte der leicht  zu favorisierende Markus Schimpl als Sieger die Platte verlassen.

Auf Grund der begeisterten Teilnehmer und der tollen Organisation soll dies ein Fixtermin im Veranstaltungskalender der Sportunion Altenberg werden.

Erwin Rois

PS: Fotos vom Turnier sind derzeit noch unter https://bit.ly/35j8uYE verfügbar und stehen dort in voller Qualität zum Download bereit.